News-Archiv

14.06.2024

ÖDP will Akkus und Wasserstofftechnik statt Pumpspeicher

„Trotz Alternativen Natur und Landschaft zerstören, das geht nicht!"[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion will eine Veränderung der von OB Dupper für den Umweltausschuss am Montag vorgeschlagenen Energiespeicher-Resolution. Dass ohne zusätzliche leistungsfähige Energiespeicher... » mehr
05.04.2024

Mehr Sicherheit für Fußgänger in der Ilzleite

ÖDP und Bündnis 90/Die Grünen beantragen Fußgängerüberweg und Tempo 30 km/h [mehr]

Passau. Die Mitglieder der Stadtratsfraktionen der GRÜNEN und ÖDP setzen sich für mehr Sicherheit für Radfahrer, Fußgänger und Kinder in Hals ein. Die Ilzleite ist Wohngebiet und als einzige... » mehr
12.03.2024

Waldschutz-Bürgerbegehren kein Hindernis für Radweg

Mangold: „Arbeitsklima im Stadtrat nicht verschlechtern!“[mehr]

Der Radweg nach Neuburg ist durch den erfolgreichen Bürgerentscheid „Rettet die Passauer Wälder“ nicht gefährdet, widerspricht ÖDP-Fraktionsvorsitzender Urban Mangold Darstellungen der Jungen Union:... » mehr
31.01.2024

„Ein vernünftiger Kompromiss muss ermöglicht werden!"

Mangold: Keine Sperrung des Gehwegs entlang der Innstadt-Bahngleise![mehr]

ÖDP-Fraktionsvorsitzender Urban Mangold spricht sich „absolut gegen die im Bauausschuss angedachte Sperrung des gleisbegleitenden Fuß- und Radweges in der Innstadt" aus: „Das kommt für mich... » mehr
29.12.2023

ÖDP-Kreisvorstand und Fraktion ziehen Bilanz:

„2023 war ein sehr erfolgreiches Jahr für Passauer Opposition“[mehr]

Kreisvorstand und Stadtratsfraktion der Passauer ÖDP haben in einem gemeinsamen Treffen zum Jahresabschluss das Jahr 2023 als „sehr erfolgreiches Jahr für die Stadtratsopposition“ gewertet. „Der mit... » mehr
04.12.2023

Weniger Machtanspruch der Stadtspitze!

Rede zum Stadthaushalt 2024[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion hat dem Stadthaushalt 2024 zugestimmt. Fraktionsvorsitzender Urban Mangold erklärte in der Haushaltsdebatte: „Das Zahlenwerk des Haushalts an sich kritisieren wir nicht,... » mehr
03.12.2023

ÖDP hofft auf Rettung der Innpromenade

Mangold: „Öfters ohne Koalitionszwang abstimmen spart Steuergelder!“[mehr]

ÖDP-Stadtrat Urban Mangold sieht eine Chance, die Innpromenade in ihrem jetzigen Zustand zu erhalten. „Nach der Ankündigung der SPD-Fraktion, das Vorhaben Hochwassermauer nun doch noch auf seine... » mehr
13.11.2023

ÖDP enttäuscht über Nichtbehandlung ihrer Anträge:

Senioren-Busticket und Tafel – kein Fall für den Sozial- und Seniorenausschuss? [mehr]

Zwei Anträge haben die ÖDP-Stadträte Dr. Eva Gerstl und Urban Mangold fristgerecht zur Sitzung des Ausschusses für Soziales und Senioren am kommenden Dienstag eingereicht: Das Seniorenbusticket soll... » mehr
05.10.2023

Wheelmap – schon gehört?

Ein Test-Spaziergang: Wo geht noch mehr Barrierefreiheit? Wo passt es schon?[mehr]

 Das Projekt-Team Wheel-Map des Vereins „Gemeinsam leben und lernen in Europa“ startete am Passauer Hauptbahnhof in zwei Touren, um Geschäfte und Lokale auf Barrierefreiheit zu prüfen. Mit... » mehr
22.09.2023

Rückblick Bürgerentscheid: Direkte Demokratie als Bereicherung verstehen!

Mangold: „Beim nächsten Mal muss einiges anders werden“[mehr]

Eine Woche nach dem Bürgerentscheid "Rettet die Passauer Wälder" zieht ÖDP-Bezirksrat Urban Mangold Bilanz und empfiehlt der Stadt "ein freundlicheres Verhältnis zur direkten... » mehr
20.09.2023

ÖDP: Versorgung Bedürftiger im Stadtrat beraten!

„Der OB soll die Ehrenamtlichen der Tafel um Entschuldigung bitten“[mehr]

Die durch das Handeln der Stadt ausgelösten Vorgänge bei der Passauer Tafel müssen nach Ansicht der ÖDP auch den Stadtrat beschäftigen. Dr. Eva Gerstl und Urban Mangold als ÖDP-Vertreter im... » mehr
06.09.2023

ÖDP-Fraktionsvorsitzender erwidert der Stadtratsmehrheit:

„Konsequenter Waldschutz hat nur Vorteile!“[mehr]

ÖDP-Stadtrat Urban Mangold bietet allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern an, sich selbst ein Bild davon zu machen, „dass der vom Bürgerbegehren verlangte verbesserte Waldschutz für Passau keine... » mehr
07.08.2023

Taschenkontrolle im Stadtrat!

Mangold: „Eine autoritäre Machtdemonstration des OB!“[mehr]

Bürgerinnen und Bürger, die eine Passauer Stadtratssitzung verfolgen wollen, müssen künftig eine Taschenkontrolle über sich ergehen lassen. Erstmals war das bei der Plenumssitzung am 24. Juli so. Und... » mehr
21.07.2023

ÖDP kritisiert Schreiben des OB zum Ratsbegehren:

„Der trickreiche Versuch, die Bürger zu täuschen!“[mehr]

Im August erhalten alle Wahlberechtigten von der Stadtverwaltung eine Abstimmungsbenachrichtigung für den am 17. September stattfindenden Wald-Bürgerentscheid. Beide Seiten, also das Bürgerbegehren... » mehr
20.06.2023

Hochwassermauer Innpromenade nicht nur verschieben, sondern endgültig aufgeben!

„Das aktuelle Bürgerbegehren zeigt der Stadtspitze, dass sie nicht alles durchdrücken kann!“[mehr]

Im Stadtratsplenum vom Montag, 19. Juni vollzog die Stadtspitze eine überraschende Kehrtwende. Sie will die weiteren Planungen zur Hochwassermauer an der Innpromenade zurückstellen bis umfassendere... » mehr
12.06.2023

Rekord-Bürgerbegehren „Rettet die Passauer Wälder“:

7302 Unterschriften übergeben[mehr]

Passau. Das Bürgerbegehren-Bündnis „Rettet die Passauer Wälder“ hat am Montag (12. Juni) 7302 Unterschriften an die Stadt Passau übergeben. Die Antragsteller fordern, die Rodung des Jägerholz zu... » mehr
11.06.2023

Bleibt Trinkwasserschutzgebiet erhalten?

Stadtrat Paul Kastner: „Für eine eventuelle Notversorgung muss der Trinkwasser-Schutzstatus bei Einöd erhalten bleiben“[mehr]

Das Trinkwasserschutzgebiet bei Einöd in Schalding r. d. Donau soll erhalten werden, auch wenn die bislang daraus versorgten  Haushalte inzwischen aus dem städtischen Wassernetz beliefert werden... » mehr
06.06.2023

ÖDP zieht Halbzeit-Bilanz

„Bezirkswahl als Zwischenzeugnis für die Stadtpolitik“[mehr]

Im Mai war Halbzeit im Passauer Stadtrat. Kreisvorstand und Stadträte der ÖDP trafen sich zur Zwischenbilanz im Alten Bräuhaus und stellten OB Dupper und seiner Koalition kein gutes Zeugnis aus:... » mehr
01.06.2023

Fußgängerunfreundliche Schmiedgasse:

Neuer Straßenbelag, alter schmaler Gehsteig![mehr]

In der Innstädter Einbahnstraße Schmiedgasse wurde in dieser Woche der Straßenbelag in Nachtarbeit erneuert. „Das wäre eine gute Gelegenheit gewesen, auch den viel zu schmalen Gehsteig zwischen... » mehr
25.05.2023

Stadträte aus drei Fraktionen unterzeichnen Bürgerbegehren

Ständige Eintragungsräume eingerichtet[mehr]

Passau. Stadträtinnen und Stadträte von Grünen, ÖDP und Passauer Liste haben gemeinsam das Bürgerbegehren „Rettet die Passauer Wälder“ unterzeichnet. Die Stadt Passau soll zum Erhalt ihrer... » mehr
07.04.2023

ÖDP fordert verlässliche Heizungstausch-Förderung

„Ich freue mich darauf, kein Geld mehr an Ölscheichs oder Tyrannen zu zahlen“[mehr]

ÖDP-Bezirksrat Urban Mangold empfiehlt den Passauer Hauseigentümern beim geplanten Heizungstausch die Meinung mehrerer Unternehmen einzuholen. Für große Verunsicherung sorgt nach seiner Einschätzung,... » mehr
17.03.2023

Mangold zum Hecken-Kahlschlag in der Innstadt:

„Kein gutes Vorbild!“ [mehr]

ÖDP-Stadtrat Urban Mangold unterstützt die Bürgerkritik an der Beseitigung der mächtigen Hecke in der Innstadt. „Ein behutsamer Rückschnitt ohne Totalzerstörung wäre auch möglich gewesen.... » mehr
07.03.2023

„Annahme verweigert“?

Wer Post für Stadtratsmitglieder ans Rathaus schickt, kann eine Überraschung erleben![mehr]

Die ÖDP-Fraktion will den Bürgerinnen und Bürgern den direkten Draht zum Stadtrat erleichtern: Die Stadtverwaltung soll an Stadtratsmitglieder adressierte Anfragen oder Beschwerden künftig... » mehr
10.02.2023

ÖDP kritisiert OB Duppers Umgang mit der verpassten Antragsfrist:

„Die Verharmlosung der Corona-Bonus-Panne ist unmöglich!“[mehr]

Es sei eine rundum gute Nachricht für die Beschäftigten des Klinikums, dass der Corona-Bonus des Freistaates trotz der von der Klinikumleitung verpassten Antragsfrist ausgezahlt werden könne, findet... » mehr
06.12.2022

ÖDP stimmt gegen Stadthaushalt 2023

Schöffberger: „Jägerholzrodung ist größter Schock“[mehr]

Die ÖDP-Fraktion hat den Haushalt 2023 der Stadt Passau aus mehreren Gründen abgelehnt. Auf den Vorschlag, über Verwaltungs- und Vermögenshaushalt getrennt abzustimmen, ging OB Jürgen Dupper nicht... » mehr
30.11.2022

ÖDP-Chefin Agnes Becker ehrt die Stadträte Urban Mangold und Paul Kastner

„30 und 20 Jahre kritischer Stadtrat“ [mehr]

30 Jahre ist die ÖDP im Passauer Stadtrat. Seit der ersten und auch gleich erfolgreichen Kandidatur bei der außerplanmäßigen Wahl im September 1992 gehört Stadtrat Urban Mangold dem Gremium an. Paul... » mehr
14.09.2022

„Bitte keine Rolle rückwärts, Herr Oberbürgermeister!“

Mangold: Stadtwerke-Debatten über die Energiekrise gehören in die Öffentlichkeit[mehr]

Vor gut zehn Jahren (am 26.3.2012) hat das Plenum des Passauer Stadtrates auf Initiative von Urban Mangold beschlossen, die Sitzungen der stadteigenen GmbHs in einen öffentlichen und... » mehr
26.08.2022

Das Anrufsammeltaxi darf nicht aufgegeben werden!

„Wichtig für die Sicherheit junger Menschen“[mehr]

Das Anrufsammeltaxi ist nach Ansicht der ÖDP-Stadträte Urban Mangold und Michael Schöffberger eine "wichtige nächtliche Ergänzung zum Busangebot, die nicht aufgegeben werden darf". Die... » mehr
03.08.2022

Zur Einsparliste der Passauer Stadtspitze in der Energiekrise:

„Energiesparen nur wenn Krise ist: Das wird der Realität nicht gerecht“[mehr]

Die Energiesparbemühungen der Stadt reichen nach Ansicht der ÖDP-Fraktion nicht aus. „Energiesparen nur wenn Krise ist: Das wird der Realität nicht gerecht. Ohne die derzeitige Situation wäre die... » mehr
01.08.2022

Grüne, ÖDP und PaL warten seit zwei Jahren auf die Behandlung eines Antrages

„Mehr Minderheitsrechte im Stadtrat!“ [mehr]

Vor zwei Jahren, zu Beginn der neuen Amtsperiode, haben die Oppositionsfraktionen Grüne, ÖDP und PaL Anträge zur Änderung der Stadtratsgeschäftsordnung eingereicht. Hauptsächlich ging es dabei um die... » mehr
27.07.2022

ÖDP unterstützt Georg Steiners Vorstoß und will

notfalls LKW-Durchfahrtsverbot per Klage erzwingen[mehr]

Das Durchfahrtsverbot am Anger für aus Richtung Freyung kommenden LKW-Verkehr muss notfalls vor Gericht eingeklagt werden, finden ÖDP-Bezirksrat Urban Mangold und Stadtrat Michael Schöffberger. Die... » mehr
22.07.2022

Die ÖDP nennt den CSU-Fragenkatalog an die Stadtwerke „dreist“

„Die CSU macht einen auf Kümmerer gegen den Gasengpass, obwohl sie selbst die Abhängigkeit verursacht hat“[mehr]

Der aktuelle Fragenkatalog der CSU-Stadtratsfraktion zur Gas- und Stromversorgung ist nach Ansicht von Stadtrat Urban Mangold „mehr als dreist“. „Die CSU macht vor Ort einen auf Kümmerer gegen... » mehr
08.07.2022

Personalengpass im Klinikum

Mangold: OB soll bessere Arbeitsbedingungen mit Personalrat diskutieren![mehr]

Der Personalengpass am Klinikum muss „endlich als stadtpolitisches Thema erkannt werden“, sagt ÖDP-Bezirksrat Urban Mangold. Liegt es nur an den verfehlten Weichenstellungen von Bund und Land? Oder... » mehr
24.06.2022

Ortstermin der ÖDP-Fraktion in Haibach:

„Die Innstadt braucht auch in Zukunft einen richtigen Wertstoffhof“[mehr]

„Die Innstadt braucht wieder einen richtigen Wertstoffhof, wenn der derzeitige Standort nicht mehr zur Verfügung steht. Alles andere wäre ein Rückschritt bei der getrennten Erfassung der Wertstoffe“.... » mehr
18.06.2022

Strompreise in Passau: Wie geht’s weiter?

„Nicht die Energiewende, sondern das Festhalten an fossiler Technik macht den Strom teurer“[mehr]

Derzeit, im Juni 2022, haben die Stadtwerke Passau im Vergleich zu anderen Versorgern ein günstiges Stromangebot. Doch wie geht es mittelfristig weiter? Diese Frage beantwortet... » mehr
03.06.2022

ÖDP: Für die Stadtteile muss mehr getan werden

„Wir hoffen auf eine Zusammenarbeit der Ermöglicher“[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion hofft auf eine „Zusammenarbeit der Ermöglicher“, um unansehnliche Orte in einzelnen Stadtteilen zu verschönern und in schönere Fleckerl zu verwandeln. „Wir geben der CSU... » mehr
03.06.2022

Branntweinessig, Wochenmarkt-Achterl und Dackelmuseum:

Mangold: „Das hoheitliche Auftreten nicht übertreiben!“ [mehr]

Die Ordnungsbehörden greifen durch: Die Aufregung der letzten Woche um die Branntweinessig-Etikettierung, das Verbot eines Achterls für Weinfreunde auf dem Domplatz-Wochenmarkt und die Posse um die... » mehr
27.05.2022

ÖDP-Fraktion fordert OB Dupper auf:

„Stoppen Sie endlich den Verfall denkmalgeschützter Gräber!“[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion fordert OB Dupper erneut auf, sich um vom Verfall bedrohte denkmalgeschützte Gräber zu kümmern. Der Handlungsbedarf sei unbestreitbar. Zuletzt hatten die ÖDP-Stadträte Dr.... » mehr
19.04.2022

ÖDP-Fachgespräch mit Passauer Verdi-Chef und Klinikum-Personalrat Kindermann:

Eckpfeiler für eine menschlichere Pflege- und Krankenhauspolitik[mehr]

In einem Pflege- und Krankenhausfachgespräch mit dem Passauer Verdi-Vorsitzenden und Klinikum-Personalratsvorsitzenden Rüdiger Kindermann hat die ÖDP die „zentralen Eckpfeiler einer menschlicheren... » mehr
15.04.2022

Mehr als ein Jahr nach der letzten großen Stadtratsdebatte:

ÖDP fordert „Stopp für Hochwassermauer an der Innpromenade“[mehr]

Der Passauer Stadtrat steht in diesen Ausnahmezeiten vor schwierigen Bedingungen: „Die laufenden Aufgaben sind auch in den Krisen zu bewältigen, mehr Investitionen in den Klimaschutz erforderlich,... » mehr
01.04.2022

Nach der Vertagung der Entscheidung: ÖDP fordert SPD zur Rücknahme der neuen Stadtbildsatzung auf

„Bewährte Altstadt-Satzung von Gottfried Schäffer beibehalten!“[mehr]

Die Stadtratsmehrheit soll ihren Vorschlag zur Änderung der Stadtbildsatzung zurückziehen, fordert ÖDP-Fraktionsvorsitzender Urban Mangold. Die Kritik des Landesamtes für Denkmalpflege an dem Entwurf... » mehr
25.03.2022

Finale im überregional beachteten Streit um die Passauer Stadtbildsatzung

Verliert Passau sein Gesicht?[mehr]

Am Montag (28.3.) wird der Passauer Stadtrat über die seit einem Jahr kontrovers diskutierte Neufassung der Stadtbildsatzung entscheiden. Während in der Frage „Photovoltaik auf Altstadtdächern“ ein... » mehr
28.02.2022

Warum geht es den Stadtwerken so schlecht?

Urban Mangold erinnert im PNP-Interview an eine der Hauptursachen[mehr]

Die Stadtwerke Passau stehen nicht gut da. An der Spitze gibt es Personaländerungen. ÖDP-Fraktionsvorsitzender Urban Mangold beantwortet die Fragen der PNP an die Fraktionsvorsitzenden. PNP: Wo... » mehr
17.02.2022

ÖDP fordert Masterplan E-Mobilität

„Abwarten reicht nicht. Wir brauchen eine aktivere Rolle der Stadt Passau“[mehr]

ÖDP-Fraktionsvorsitzender Urban Mangold fordert eine aktivere Rolle der Stadt Passau beim Ausbau der Infrastruktur für die Elektro-Mobilität: „Mir ist wichtig: Am ökologisch sinnvollsten ist... » mehr
08.01.2022

„Im Wettlauf mit der Zeit“

PNP-Interview mit dem ÖDP-Fraktionsvorsitzenden zum Start ins neue Jahr 2022[mehr]

Die PNP-Lokalredaktionen hat die Fraktionsvorsitzenden des Passauer Stadtrates zur Politik im neuen Jahr befragt. Urban Mangold äußert sich unter anderem zum Klimaschutz, zur Situation an den... » mehr
10.12.2021

Solarstrom-Anlage St. Anton war erste Passauer Gemeinschaftsanlage

ÖDP: „Wir sollten auch heutzutage öfter Vorreiter sein!“ [mehr]

Die neue Photovoltaikanlage auf dem Dach der Grundschule St. Anton ist für die ÖDP Anlass für einen zufriedenen Rückblick. Sie ersetzt nämlich die vorherige, die schon mehr als 20 Jahre Strom... » mehr
06.12.2021

Stadthaushalt 2022: ÖDP-Fraktion stimmt dagegen

„Die richtigen Maßstäbe sind verloren gegangen!“[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion hat den Investitionshaushalt der Stadt Passau für das Jahr 2022 abgelehnt, den Verwaltungshaushalt jedoch mitgetragen. „Wir signalisieren damit, dass wir als konstruktive... » mehr
25.10.2021

ÖDP lehnt „Klimakonzept der Tatenlosigkeit“ ab

Alle Änderungsvorschläge der Stadtratsopposition abgelehnt[mehr]

Der Passauer Stadtrat hat am Montag (25.10.) gegen die Stimmen von ÖDP und Grünen ein Klimaschutzkonzept beschlossen. „Wir stimmen nicht gegen das Klimaschutzkonzept, sondern gegen die... » mehr
21.10.2021

ÖDP: „Die Stadt muss mehr auf ihre Denkmäler in den Friedhöfen achten“!

Beispiel: Senninger-Grab im Innstadt-Friedhof[mehr]

„Die Stadt Passau muss mehr auf die Denkmäler in den Friedhöfen achten. Da gibt es einiges zu tun“, sagen Kulturausschussmitglied Dr. Eva Gerstl und Fraktionsvorsitzender Urban Mangold. Die beiden... » mehr
19.10.2021

Urban Mangold erhält von Innenminister Herrmann die Kommunale Verdienstmedaille

Einsatz für ökologische und soziale Politik als Stadtrat seit 1992, als Bezirksrat seit 2013[mehr]

Der niederbayerische ÖDP-Vorsitzende Urban Mangold hat für seine langjährige kommunalpolitische Tätigkeit die Kommunale Verdienstmedaille in Silber erhalten. Innenminister Joachim Herrmann händigte... » mehr
19.10.2021

ÖDP: Seniorenveranstaltungsprogramm soll wieder starten

Dr. Eva Gerstl und Urban Mangold: „Es soll wieder werden wie vor Corona“[mehr]

Dr. Eva Gerstl und Urban Mangold, die ÖDP-Stadträte im Ausschuss für Soziales und Senioren, wollen, dass das städtische Senioren-Veranstaltungsprogramm wieder genauso wird wie früher. „Der... » mehr
15.10.2021

ÖDP-Stadtrat Urban Mangold zum Klimaschutzkonzept im Umweltausschuss:

„Leider haben wir viele wertvolle Jahre verloren“.[mehr]

Der Umweltausschuss des Passauer Stadtrates hat am Donnerstag (14.10.) zahlreiche Änderungsanträge der Stadtratsopposition zum Klimaschutzkonzept in die Fraktionen verwiesen. Allein die ÖDP-Fraktion... » mehr
08.09.2021

Kreistags- und Stadtratsfraktionen der ÖDP treffen sich mit Anwohnern:

„Die Rodung des Jägerholz kommt für uns nicht in Frage“[mehr]

Die Fraktionen der ÖDP im Stadtrat und im Passauer Kreistag bleiben bei ihrem klaren Nein zur geplanten Rodung des Jägerholzes. „Das kommt für uns nicht in Frage“, bekräftigten die... » mehr
13.08.2021

Schlechtere Bedingungen für Volksbegehren?

ÖDP kritisiert „Rückbau der direkten Demokratie“ in Passau[mehr]

Passau ist seit dem Jahr 2009 nach München die Stadt mit den landesweit bürgerfreundlichsten Eintragungszeiten bei Volksbegehren. Freiwillig, weil sie die Eintragungslokale wesentlich länger öffnet... » mehr
08.08.2021

ÖDP befürwortet Fahrradbrücke über den Inn, aber an anderem Standort

Robl: „Wir müssen konsequent dran bleiben, wenn wir eine moderne Fahrradstadt werden wollen“ [mehr]

Eine Fahrradbrücke über den Inn ist nach Ansicht der ÖDP-Fraktion notwendig und sinnvoll, weil die bestehende Verbindung über die Marienbrücke von den Radfahrern als unsicher empfunden wird. Eltern... » mehr
06.08.2021

Wohnheimerweiterung entwertet Baudenkmal

Gemeinsamer Widerspruch von ÖDP, Grünen und PAL[mehr]

Gegen die Stellungnahme des Landesamtes für Denkmalpflege hat der Stadtrat am 26. Juli mit 15:28 Stimmen der schweren Beeinträchtigung eines Baudenkmals durch die Erweiterung eines... » mehr
29.07.2021

ÖDP fordert Grundsatzentscheidung: Keine Waldrodungen mehr!

„Klima schützen und Jägerholz roden passt nicht zusammen“ [mehr]

Die Bürgerinnen und Bürger, die sich gegen die Jägerholz-Rodung aussprechen, haben unsere volle Unterstützung“, sagt ÖDP-Fraktionsvorsitzender Urban Mangold. „Wir waren anfangs die einzige... » mehr
13.07.2021

Mangold: Stadt soll „gesichert wirksame Raumfilter“ für alle Klassenzimmer und Fachräume beschaffen

Die ÖDP-Stadtratsfraktion unterstützt die Forderung von Eltern und Lehrerverband nach einer „Ausstattungsoffensive für Raumluftfilteranlagen“ in den Schulen. „Die Stadt soll schnell handeln und gesichert wirksame Raumfilter...[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion unterstützt die Forderung von Eltern und Lehrerverband nach einer „Ausstattungsoffensive für Raumluftfilteranlagen“ in den Schulen. „Die Stadt soll schnell handeln und... » mehr
04.07.2021

ÖDP fordert mehr Transparenz bei den Sitzungsunterlagen

Mangold: „Öffentliche Sitzungsunterlagen sollen öffentlich einsehbar sein!“[mehr]

Öffentliche Sitzungsunterlagen sollen für die Bürgerinnen und Bürger auf der Homepage der Stadt Passau auch öffentlich einsehbar sein. Diesen Antrag der Grünen-Fraktion unterstützt auch die ÖDP.... » mehr
21.06.2021

ÖDP: Ein Kinder- und Jugendförderprogramm soll die Folgen der Corona-Pandemie lindern

Ein Kinder- und Jugendförderprogramm soll die Folgen der Corona-Pandemie lindern, hauptsächlich finanziert aus den Fördertöpfen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona“. Das haben die ÖDP-Stadträte Dr. Eva Gerstl und Oliver...[mehr]

Ein Kinder- und Jugendförderprogramm soll die Folgen der Corona-Pandemie lindern, hauptsächlich finanziert aus den Fördertöpfen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona“. Das haben die... » mehr
09.06.2021

ÖDP unterstützt Forderung der IG Verkehr nach optimieren Stadt-Land-Radwegen

Mangold: „Alles dauert viel zu lange“[mehr]

ÖDP-Fraktionsvorsitzender Urban Mangold unterstützt die Forderung der Interessensgemeinschaft Verkehr nach einer besseren Verknüpfung der Radwege aus den Umlandgemeinden mit dem städtischen... » mehr
08.06.2021

ÖDP Passau veröffentlicht Bürger-Leitfaden zur Dachbegrünung

Johanna Seitz: „Besseres Kleinklima, Hitzeminderung und mehr Artenvielfalt – das tut auch den Menschen gut“[mehr]

Der ÖDP-Kreisverband Passau-Stadt veröffentlicht einen fachlichen Leitfaden zur Dachbegrünung und schickt diesen interessierten Bürgerinnen und Bürgern auf Wunsch kostenlos zu. Der Ratgeber wurde von... » mehr
05.05.2021

Mangold wirft Dickl „unanständige Haltung“ vor

„Der Geist des Karlsruher Klimaschutz-Urteils ist in Passau noch nicht angekommen“[mehr]

Die Aussage von Bürgermeister Armin Dickl, die ÖDP übe „jetzt, da die Stadt an einem Klimaschutzkonzept arbeitet, Fundamentalkritik mit Aktionen, die lediglich auf Aufmerksamkeit aus sind“ PNP... » mehr
16.04.2021

Für Park & Ride und besseren Busverkehr: Passau muss mit den Umlandgemeinden intensiv zusammenarbeiten

ÖDP-Stadträte im Fachgespräch mit dem Salzweger Bürgermeister Josef Putz[mehr]

Die für die lokale Verkehrspolitik zuständigen Gremien aus der Stadt, dem Landkreis und den stadtnahen Gemeinden sollten enger kooperieren: „Für einen Verkehrsverbund und für Park & Ride-Anlagen... » mehr
12.04.2021

Neue ÖDP-Initiative im Stadtrat:

Mit Bürgergenossenschaften und Förderprogramm: Passau soll zu 100% mit regenerativem Strom versorgt werden! [mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion will Passau so schnell wie möglich zu 100% mit regenerativem Strom versorgen. Paul Kastner und Urban Mangold haben hierfür ein neues Paket geschnürt. „Wir befinden uns in... » mehr
31.03.2021

Hoher Zuschuss für Park & Ride-Anlage?

Franz Prügl sieht im neuen Förderprogramm „Lichtblick für Park & Ride-Neustart“ [mehr]

Der Grubweger ÖDP-Stadtrat Franz Prügl will, dass endlich ein Park & Ride-Versuch an der B12 und an den anderen Haupteinfahrtsstraßen gestartet wird. Weniger Verkehrsbelastung im Zentrum und in... » mehr
16.03.2021

ÖDP: Logistikzentrum in Kastenreuth-West erhöht LKW-Belastung am Anger

„Mehr LKWs am Anger erzeugen mehr Verkehrschaos!“[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion befürchtet eine weitere Erhöhung der LKW-Belastung am Anger, falls im geplanten neuen Gewerbegebiet Kastenreuth-West ein DHL-Logistikzentrum angesiedelt wird. „Deshalb haben... » mehr
11.03.2021

Gemeinsame Initiative der ÖDP- und der Grünen-Fraktion:

Anträge der Stadträte schneller bearbeiten: Grüne und ÖDP wollen Geschäftsordnung ändern [mehr]

Passau. „Es kann und darf nicht sein, dass wir Anträge einreichen und dann mehrere Monate, gar über ein Jahr lang warten müssen bis sie im zuständigen Gremium behandelt werden“, sagen die... » mehr
11.03.2021

SPD will Stadtbildsatzung ändern

ÖDP: „Die Ziele der Stadtbildsatzung nicht gefährden!“[mehr]

Die SPD-Fraktion im Passauer Stadtrat will die Stadtbildsatzung ändern, um einem angeblichen Unmut der Bevölkerung zu begegnen. Dachgeschossausbau, Personenaufzüge, PV-Anlagen … In einem ersten... » mehr
09.03.2021

Knappe Mehrheit für weitere Planung der Hochwassermauer

Mangold: „Wenn das wirklich durchgezogen wird, kommt ein Bürgerbegehren!“[mehr]

Mit 24:21 Stimmen hat die SPD/CSU/FWG/FDP-Stadtratsmehrheit den Oppositionsantrag abgelehnt, die Planungen für eine Hochwassermauer an der Innpromenade einzustellen. Die mitantragstellende... » mehr
16.02.2021

ÖDP will weniger Lichtverschmutzung in Passau

„Eine Reduzierung überzogener Außenbeleuchtung wäre gut für Mensch und Artenvielfalt“. [mehr]

Die ÖDP-Stadträte Paul Kastner und Urban Mangold wollen im Umweltausschuss beraten, wie übertriebene Außenbeleuchtung reduziert werden kann. Sofern es nicht zu Lasten der Sicherheit geht, soll auch... » mehr
08.02.2021

Haushaltsdebatte 2021 im Passauer Stadtrat:

ÖDP übt Kritik an Gutachten-Warteschleife [mehr]

„Jetzt macht Euch doch mal locker, sagt der OB gerne, wenn Klimaverträglichkeit eingefordert wird. Wir sagen: Zu viel wird in der Gutachten-Warteschleife verzögert. Die Vorschläge des Naturschutzes... » mehr
03.02.2021

„2021 wird zeigen, ob etwas vorangeht“

ÖDP-Fraktion erklärt, warum sie dem Haushalt heuer trotz Bedenken zustimmt[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion hat in ihrer letzten Sitzung nochmals bekräftigt, dass sie dem Stadthaushalt 2021 zustimmen wird, der am kommenden Montag zur Abstimmung steht. „Wir hätten viele Gründe,... » mehr
28.01.2021

Ein Naturdenkmal in klösterlicher Kulturlandschaft bewahren

„Verlust eines zu allen Jahreszeiten schönen tröstlichen Blickes"[mehr]

Die ÖDP-Stadträte werden am Donnerstag nicht für den Kindergarten am Mariahilfberg stimmen. „Weil es aber um den zweiten Innstädter Kindergarten geht, den auch wir herbeisehnen, wollen wir unsere... » mehr
18.01.2021

Seniorenkarte, Solar- und P&R-Anlagen, Friedhofskultur …

Die ÖDP geht mit mehreren Änderungswünschen in die Haushaltsdebatte[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion will ihr Vorhaben, die Seniorenbuskarte künftig ohne zeitliche Einschränkungen anzubieten, nicht aufgeben. Die Stadtwerke waren aus Kostengründen dagegen. Wenn aber die... » mehr
31.12.2020

ÖDP-Fraktionsvorsitzender Urban Mangold im Jahresrückblick und zu den Erwartungen für 2021:

„Die ÖDP-Fraktion lässt sich nicht bremsen“.[mehr]

PNP-Redakteur Johannes Munzinger hat Urban Mangold um eine Bewertung des Jahres 2020 gebeten: Welche Erwartungen haben sich erfüllt? Bremst die Krise? Was sind die Ziele für 2021? PNP:... » mehr
16.11.2020

Jugendbeteiligung und jugendpsychiatrische Versorgung - ÖDP-Kreisräte im Fachgespräch mit dem Bezirksjugendring

„Die Jugendbeteiligung von heute ist die lebendige Gemeinde von morgen“.[mehr]

Die ÖDP-Mandatsträger in den Jugendhilfeausschüssen der niederbayerischen Landkreise haben sich zu einem Fachgespräch mit der Vorsitzenden des Bezirksjugendrings Stefanie Denk und... » mehr
12.11.2020

ÖDP will Senioren-Busfahrkarte ohne zeitliche Einschränkung

„Die jetzige Regelung ist eine gruppenbezogene Benachteiligung älterer Menschen“[mehr]

Passau. ÖDP-Stadtrat Urban Mangold hat bei OB Jürgen Dupper beantragt, dass die Senioren-Busfahrkarte ganztags gilt und nicht erst ab 09.00 Uhr. Derzeit ist die vergünstigte Senioren-Fahrkarte der... » mehr
14.10.2020

ÖDP kritisiert Sendemast neben dem Mahnmal für die NS-Opfer:

„Das ist entwürdigend und beschämend“[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion kritisiert die von der Stadt Passau erteilte Baugenehmigung für den 36 Meter hohen Sendemast an der Innpromenade, der jetzt wegen der Absage der EU-Verkehrsministerkonferenz... » mehr
07.10.2020

ÖDP will Jugend-Bürgerantrag einführen

Dr. Eva Gerstl schlägt „verbindlichere Beteiligung junger Menschen“ vor[mehr]

Die Stadt Passau soll einen Jugend-Bürgerantrag einführen. Auch noch nicht wahlberechtigte minderjährige Passauerinnen und Passauer sollen sich künftig mit konkreten Vorschlägen an den Stadtrat... » mehr
01.10.2020

Am Montag (5.10.) im Finanzausschuss:

ÖDP will mit sozialen Bürgeranleihen „flächensparend preisgünstigen und ästhetischen Wohnraum schaffen“[mehr]

Der Finanzausschuss des Passauer Stadtrates berät am kommenden Montag den Antrag der ÖDP-Fraktion, „flächensparend preisgünstigen und ästhetisch qualitätsvollen Wohnraum zu schaffen bzw. verfügbar zu... » mehr
08.09.2020

Zum ersten Mal in Passau: Ein Viertel der Stadtratsmitglieder verlangt vom OB eine Klimaschutz-Sondersitzung des Stadtratsplenums

ÖDP und Grüne wollen das Tempo erhöhen: „Alles dauert viel zu lange!“[mehr]

Der gesamte Stadtrat soll in den nächsten zwei Wochen zu einer Klimaschutz-Sondersitzung zusammentreten. Das verlangen die Stadträtinnen und Stadträte der Grünen und der ÖDP-Fraktion. Die zusammen 13... » mehr
21.08.2020

Die Stadt Passau soll Mitglied im Anti-Atomendlager-Bündnis werden

Paul Kastner bezweifelt die Eignung von Granitformationen[mehr]

Die Stadt Passau soll Mitglied in der Bürgerinitiative gegen ein eventuelles Atom-Endlager im Saldenburger Granit werden. Das hat ÖDP-Stadtrat Paul Kastner für seine Fraktion bei OB Jürgen Dupper... » mehr
18.08.2020

„Unser Wald ist eine Klimaanlage!“

ÖDP-Fraktion im Fachgespräch mit den ehemaligen Forstdirektoren Hans Gaisbauer und Michael Held:[mehr]

Die Wälder in und um Passau haben eine enorme Bedeutung für das Wohlbefinden in der Stadt und wirken wie eine „Klimaanlage“. Diese in Zeiten der Klimaüberhitzung enorm wichtige Erkenntnis und die... » mehr
13.08.2020

„Die Solarwirtschaft nicht verunsichern!“

ÖDP-Initiative in Passau, Landshut und Straubing will Zukunft alter Solaranlagen sichern[mehr]

Die Betriebsbedingungen für Photovoltaikanlagen, die ab 2021 aus der EEG-Förderung fallen, sind weiterhin unklar. Solarwirtschaft und Umweltverbände befürchten deshalb einen Rückschlag für die... » mehr
01.08.2020

Schulter-Schluss für gemeindeverbindende Radwege

ÖDP-Fraktionen aus Stadt und Landkreis Passau treffen sich mit Neuburger Gemeinderäten[mehr]

Die ÖDP-Fraktionen in der Stadt Passau, in der Gemeinde Neuburg am Inn und im Kreistag wollen an einem Strang für bessere Radwege ziehen: Bei einem Arbeitstreffen am Passauer Rathausplatz haben die... » mehr
20.07.2020

Was bleibt von der Bürgerfragestunde eigentlich noch übrig?

Mangold: „Dass die Bürger nur Anfragen stellen können, wenn nach den Fragen der Stadträte noch Zeit bleibt, geht gar nicht“ [mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion sieht die seit den 90er Jahren eingeführte Bürgerfragestunde in Gefahr: 30 Minuten dauert die öffentlich angekündigte Befragungsmöglichkeit, die zu Beginn eines jeden... » mehr
29.06.2020

Grüne, ÖDP und PaL fordern „mehr Minderheitsrechte im Stadtrat“

Ein Drittel der Ausschussmitglieder soll Sondersitzung beantragen können[mehr]

Die Oppositionsfraktionen Grüne, ÖDP und Passauer Liste fordern in einem gemeinsamen Antrag an OB Jürgen Dupper „mehr Minderheitsrechte im Stadtrat“: Nicht nur der OB allein soll Ausschusssitzungen... » mehr
27.06.2020

In welchen Räumen kann die VHS die Corona-Abstandsregeln einhalten?

ÖDP: Stadt soll Volkshochschule mit Räumlichkeiten aushelfen[mehr]

Die Corona-Krise setzt auch der Erwachsenenbildung erheblich zu. Für die Kurse der Volkshochschule in Stadt und Landkreis Passau werden wegen der Abstandsregelung viel größere Räume benötigt. Die... » mehr
26.06.2020

Am Montag im Verwaltungsausschuss

ÖDP hofft auf Fortschritte bei der Online-Bürgerbeteiligung[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion will schnelle Fortschritte bei der Online-Bürgerbeteiligung sehen. Im Juli letzten Jahres hat der Verwaltungsausschuss die Initiative von Stadtrat Urban Mangold befürwortet.... » mehr
18.06.2020

Die ÖDP will die Passauer Sozialcard verbessern

„In der Krise umso wichtiger“:[mehr]

Die ÖDP-Stadträte Dr. Eva Gerstl und Urban Mangold wollen die Verwendbarkeit der Passauer Sozialcard verbessern. Die gibt es bereits seit 2013, allerdings berechtigt sie lediglich zum günstigeren... » mehr
04.06.2020

ÖDP pocht auf Öffentlichkeit von GmbH-Sitzungen

„Kein Rollback in die Zankl-Zeit!“[mehr]

Ein Teil der Stadtwerke-Aufsichtsratssitzung in der vergangenen Woche wurde zum Sitzungsbeginn vom Oberbürgermeister nun doch noch als öffentlich eingestuft, nachdem die ÖDP-Fraktion die ursprünglich... » mehr
22.05.2020

ÖDP setzt weiter auf Klage zum Schutz der Angerer

„Stadtratsmehrheit soll sich dazu durchringen“[mehr]

Die Passauer ÖDP-Stadtratsfraktion bekräftigt angesichts der aktuellen Erklärung der Angerer, „dass ein LKW-Durchfahrtsverbot nun endlich durch eine Klage eingefordert werden muss“. „Ich hoffe, dass... » mehr
11.05.2020

Stadträtin Dr. Eva Gerstl (ÖDP) beantragt Luftschadstoffmessung in der Innstadt

„Die Bürger haben ein Anrecht auf saubere Luft“[mehr]

Die neu gewählte ÖDP-Stadträtin Dr. Eva Gerstl hat wie angekündigt in ihrer ersten Amtswoche als Stadtratsmitglied beantragt, dass die Luftschadstoffe im Bereich Mariahilfstraße/Schmiedgasse durch... » mehr
05.05.2020

„Einfach durchregieren wird nicht so leicht gehen!“

Urban Mangold wird neuer ÖDP-Fraktionsvorsitzender – Oliver Robl bleibt stellvertretender Fraktionschef[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion hat sich nun auch intern für die neue Amtsperiode aufgestellt. Urban Mangold ist neuer Fraktionsvorsitzender. Der bisherige Vorsitzende Paul Kastner kandidierte nicht mehr.... » mehr
30.04.2020

ÖDP kritisiert die Erfindung unnötiger Bürgermeisterposten:

Kastner sieht in der neuen GroKo ein „Bündnis zur Verdrehung des Wählerwillens“[mehr]

ÖDP-Fraktionsvorsitzender Paul  Kastner sieht in der neuen GroKo von OB Jürgen Dupper ein „Bündnis zur Verdrehung des Wählerwillens“. Die neue Rathausmehrheit aus SPD, CSU, FW und FDP habe für... » mehr
04.03.2020

ÖDP fordert Handdesinfektionsmittel in städtischen Dienststellen

Kastner: „Die Verbreitung des Corona-Virus in Bayern erfordert Vorsorge-Maßnahmen“[mehr]

Im Rathaus und in allen städtischen Dienststellen sollten Handdesinfektionsmittel in den Toiletten bereit gestellt werden. Das hat ÖDP-Fraktionschef Paul Kastner in einem Schreiben an OB Dupper... » mehr
29.01.2020

ÖDP-Fraktion unterstützt Interessengemeinschaft „Lärmschutz Passau West“

„Die unzumutbaren Beeinträchtigungen durch die Autobahn reduzieren“[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion will die IG „Lärmschutz Passau West“ unterstützen. Die ÖDP-Stadträte begrüßen die von der IG initiierten laufenden Feinstaubmessungen im Brandweg sowie die Forderung nach... » mehr
22.01.2020

Vor der Plenumssitzung am 10. Februar:

ÖDP fordert eindeutigen Verzicht auf Mauer an der Innpromenade[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion fordert einen eindeutigen Verzicht auf die Hochwassermauer an der Innpromenade. „Wir haben uns alle bisher vorgestellten Varianten angeschaut und kommen zu dem Ergebnis,... » mehr
18.11.2019

Kohlestrom-Einkaufsstopp:

ÖDP will Stadtwerke festlegen und bezieht sich dabei auf Markus Söder[mehr]

Spätestens 2030 sollen die Passauer Stadtwerke keinen Kohlestrom mehr verkaufen und ab sofort den Ausstieg durch einen schrittweise erhöhten Öko-Stromanteil einleiten. Die konkrete Jahreszahl ist... » mehr