Aktuelles

03.11.2016

ÖDP-Fraktion gegen Fällung der Promenaden-Baumallee am Inn

„Diese Mauern zerstören die Schönheit unserer Stadt“[mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion will einer Zerstörung der Baumallee an der Gottfried-Schäffer-Straße nicht zustimmen. „Hochwassermauern, deren Errichtung die Schönheit unserer Stadt derart verletzen,... » mehr
11.10.2016

Stadtrat beschließt Bebauungsplan Innstadt-Brauerei-Areal gegen Stimmen der ÖDP

Mangold: „Ein städtebaulicher Fehlgriff, der nicht zur Innstadt passt!“[mehr]

Das Stadtratsplenum hat am Montag den endgültigen Bebauungsplan „Ehemaliges Brauereigelände Innstadt“ gegen 7 Stimmen beschlossen, darunter die komplette sechsköpfige ÖDP-Fraktion. Die ÖDP hat sich... » mehr
27.09.2016

Stadtratsberatung zum Landesentwicklungsprogramm

Für Erhalt der Kulturlandschaft und Stärkung der Region! Greipl und Mangold lehnen Flächenfraß und Ansammlung von Scheußlichkeiten ab[mehr]

Passau. Der Entwurf des Bayerischen Landesentwicklungsprogramms (LEP) liegt der Stadt Passau zur Stellungnahme vor und wird am 27.9. im Stadtentwicklungsausschuss behandelt. Die Idee von... » mehr
05.09.2016

ÖDP: Die CSU will die Kostenverantwortung bei der Berufsschule vernebeln

Mangold: „Für 75 Millionen wird nicht gebaut!“[mehr]

Die Anfrage von CSU-Fraktionschef Armin Dickl zu den explodierenden Kosten beim Neubau der Berufsschule Vilshofen (BBZ) ist nach Ansicht der ÖDP-Stadtratsfraktion „nichts weiter als der leicht... » mehr
02.09.2016

ÖDP-Stadtratsfraktion ist mit Finanzhilfen für Starkregengeschädigte nicht zufrieden

Staatliche Garantieversicherung unverzichtbar![mehr]

Die ÖDP-Stadtratsfraktion bedauert, dass die Finanzhilfen für die Opfer der Starkregenkatstrophe vom Juli weit hinter den Hilfen von 2013 zurückbleiben. „Nach der quälend langen Entscheidungsfindung,... » mehr

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzum Archiv

Montag, 5. Dezember 2016

Impressionen aus Passau

Alt-Text